12 Beste Fotobetrachter für Windows 10 (Ausgabe 2020)

Der neue Windows Photo Viewer hat seine eigenen Probleme. Wenn Sie auf ein Bild doppelklicken, dauert es seine eigene süße Zeit, bis es geladen ist. Außerdem kann er nur JPEG- und RAW-Bilder verarbeiten, aber er hat keine Ahnung, was eine PSD ist. Abgesehen davon hat es nur wenige Bearbeitungswerkzeuge, die gut funktionieren, aber es wird ohnehin selten bevorzugt. Alles in allem gibt es viel bessere Alternativen, die Microsoft Photos einfach übertrumpfen. So, hier kommt meine Liste für den besten Fotobetrachter für Windows 10.

Wie man einen Standard-Fotobetrachter einstellt

Nur eine Vorwarnung, die Installation einer Fotobetrachter-App eines Drittanbieters wird nicht ausreichen. Sie müssen sie auch zu Ihrer Standard-Fotobetrachter-Anwendung machen. Um dies unter Windows 10 zu tun, gehen Sie zur Suchleiste und geben Sie „Standard“ ein. Als Nächstes gehen Sie zu Einstellungen für Standardanwendungen > Fotos. Jetzt können Sie einen beliebigen Fotobetrachter als Ihren Standardbetrachter auswählen.

Bester Bildbetrachter für Windows 10
1. Windows-Foto-Betrachter
Windows Photo Viewer ist seit Windows XP Teil der Windows-Familie. Früher war er als Windows Bild- und Fax-Viewer bekannt und wurde später in Windows Photo Viewer umbenannt. Mit dem Erscheinen von Windows 10 ersetzte Microsoft dieses Programm allgemein durch die aktualisierte Version Photos. Aber die Entwickler haben es immer noch nicht aus dem System entfernt, und es ist immer noch innerhalb der Dateien zugänglich.

Damit es jedoch funktioniert, müssten Sie die Registrierungsschlüssel anpassen. Ich würde nicht empfehlen, sie manuell zu bearbeiten, und deshalb sollten Sie die .reg-Datei-App herunterladen.

windows-fotobetrachter-bildvorschau

Dateiformate: JPEG, PNG, BMP, TIFF usw.

Vorteile:

Einfache UI mit minimalen Funktionen

Kontra:

Native Bearbeitung reduziert die Größe
Unterstützt keine GIFs
So erhalten Sie Windows Photo Viewer in Windows 10 zurück

Wenn Sie von einer Vorgängerversion auf Windows 10 aktualisiert haben, würden Sie den Windows Photo Viewer direkt im Menü Standardanwendungen unter Einstellungen sehen. Wenn Sie Windows 10 von Grund auf neu installiert haben, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen, um es zu aktivieren:

Laden Sie diese Registrierungsdateien für den Windows-Fotobetrachter herunter
Extrahieren Sie die Datei „Windows Photo Viewer unter Windows 10 aktivieren“ und doppelklicken Sie darauf
Als Nächstes starten Sie Ihren Computer neu, und Ihr geliebter Windows Photo Viewer sollte zurück sein. Und wenn Sie ihn deaktivieren möchten, führen Sie einfach die Datei ‚Windows Photo Viewer unter Windows 10 deaktivieren‘ aus und starten Sie Ihr System neu.

Registrierungsdateien zum Hinzufügen von Windows-Fotobetrachter

2. HoneyView
HoneyView ist der einfachste Bildbetrachter von Drittanbietern für Windows 10. Er ähnelt in Funktionalität und Eigenschaften fast dem Windows Photos Viewer, unterstützt jedoch einige zusätzliche Bildformate wie PNG, GIF usw.

Steuerelemente für die HoneyView-Diashow

Merkmale:

Sie ermöglicht es Ihnen, Bilder zu drehen und damit eine grundlegende Größenänderung durchzuführen. Die Bearbeitung kann durch Anhängen eines Links entweder zu Photoshop oder Paint erfolgen. Sie können Bilder für zukünftige Referenzen als Lesezeichen speichern.

Formatieren: JPG, PNG, GIF, BMP und PSD.

Vorteile:

Leichte Bedienbarkeit und Ähnlichkeit mit dem Windows-Fotobetrachter
Kontra:

Keine eingebauten Bearbeitungswerkzeuge
Honeyview herunterladen: Fenster 10

3. ImageGlas
ImageGlass ist ein weiterer minimaler Fotobetrachter für Windows 10. Aber was wirklich heraussticht, ist die moderne Benutzeroberfläche des Tools im Vergleich zu anderen Fotobetrachtungsprogrammen.

Fotovorschau im ImageGlass

Lesen Sie: 9 beste Erinnerungsapplikationen für Windows

Merkmale:

Mit ImageGlass können Sie eine Diashow mit allen in einem Ordner gespeicherten Bildern anzeigen. Etwas so Einfaches und Nützliches, das in Windows Photo noch fehlt. Sie können verschiedene Bildbearbeitungsprogramme mit verschiedenen Dateiformaten verknüpfen. Ich kann zum Beispiel PSDs mit Photoshop verknüpfen. Jedes Mal, wenn ich mich für die Bearbeitung eines PSDs entscheide, wird es also nur in Photoshop geöffnet. Es unterstützt so ziemlich jeden Dateityp unter der Sonne.

Format: Bildformate: JPG, GIF, BMP, TIFF, WEBP und über 72 Bildformate.

Vorteile:

Diashow von Bildern
Kontra:

Fehlende eingebaute Bearbeitungswerkzeuge
ImageGlass herunterladen: Fenster 10

4. IrfanView
IrfanView ist eine der beliebtesten Anwendungen zur Bildbetrachtung von Drittanbietern, und es ist sogar unsere Wahl für den besten Bildbetrachter für Windows 10. Es ist nach dem Schöpfer Irfan Sklijan benannt und kann frei verwendet werden. Die Software ist ziemlich leicht, intuitiv und unterstützt eine große Basis von Grafikdateiformaten.

bildansicht mit irfan-ansicht

Merkmale:

IrfanView ist auf bessere Leistung optimiert und hat eine Stellfläche von nur 2 MB. Abgesehen von der Bildbetrachtung hat es auch ein paar zusätzliche Tools. Zum Beispiel unterstützt es OCR, um Text auf einem Bild zu „lesen“ und in ein editierbares Format zu exportieren. Abgesehen davon können Sie Bilder auch farblich korrigieren, Wasserzeichen und einige verschiedene Filter hinzufügen.