14.10.14 Ministerpräsident würdigt Leistungen der Sportschule Güstrow/Schwerin

Auf der Festveranstaltung anlässlich des 60-jährigen Jubiläums der Sportschule Güstrow/Schwerin im Mecklenburgischen Staatstheater in der Landeshauptstadt hat Ministerpräsident Erwin Sellering die sportliche Bilanz der Schule gewürdigt: "7 olympische Gold-, 13 Silber- und 4 Bronzemedaillen, dazu dutzende von Welt- und Europameistertiteln, unzählige Deutsche Meister-, Norddeutsche- und Landesmeistertitel – das ist die hervorragende sportliche Bilanz aus 60 Jahren Sportschule Güstrow/Schwerin. Eine Leistung, auf die Schüler, Lehrer, Trainer, alle Verantwortlichen und Unterstützer sehr stolz sein können. Ich gratuliere sehr herzlich zum Jubiläum."  

13.10.14 LFI ist wichtiger Partner

Die Arbeit des Landesförderinstituts Mecklenburg-Vorpommern ist heute von Ministerpräsident Erwin Sellering gewürdigt worden. "Das LFI hat einen wichtigen Beitrag dazu geleistet, dass wir in Mecklenburg-Vorpommern seit der Deutschen Einheit wirklich gut vorangekommen sind", sagte der Ministerpräsident auf der Festveranstaltung zum 20-jährigen Bestehen der Einrichtung.  

02.10.14 Sellering wirbt in Wien für Mecklenburg-Vorpommern

Auf einem Empfang anlässlich des Tages der Deutschen Einheit in Wien hat Ministerpräsident Erwin Sellering die Rolle Österreichs im Wendeherbst 1989 gewürdigt. "Für viele Menschen, die aus der DDR ausreisen wollten, führte der Weg in die Bundesrepublik im Sommer und Herbst 1989 über Ungarn und Österreich. Die Öffnung der Grenze zwischen diesen beiden Staaten war wichtige Voraussetzung dafür, dass die Menschen in der DDR nur wenige Wochen später die SED-Herrschaft und die Mauer zu Fall bringen konnten", sagte Sellering vor rund 700 Gästen. Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr Partnerland beim Empfang der Deutschen Botschaft zum Tag der Deutschen Einheit.  

01.10.14 Sellering zieht positive Bilanz zum Tag der Deutschen Einheit

Ministerpräsident Erwin Sellering sieht Mecklenburg-Vorpommern 24 Jahre nach der Deutschen Einheit auf einem guten Weg: "Die ostdeutschen Länder mussten nach 1990 einen beispiellosen Aufholprozess bewältigen. Sie waren dabei insgesamt sehr erfolgreich. Mecklenburg-Vorpommern hat deutlich an Wirtschaftskraft gewonnen. Unsere Städte und Dörfer und die Verkehrsinfrastruktur sind erneuert worden. Und in den letzten Jahren sind auch die Arbeitslosenzahlen deutlich zurückgegangen. Wir in Mecklenburg-Vorpommern können stolz auf das sein, was wir in den letzten 24 Jahren gemeinsam erreicht haben."  

01.10.14 Sellering will Wirtschaftsbeziehungen zu Russland weiter ausbauen

Ministerpräsident Erwin Sellering will in den kommenden Jahren die Wirtschaftsbeziehungen zwischen Mecklenburg-Vorpommern und Russland weiter ausbauen. "Russland stand 2013 auf Platz 4 unserer wichtigsten Außenhandelspartner, im ersten Halbjahr 2014 sogar auf Platz 2. Über 100 Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern unterhalten gute Handelsbeziehungen nach Russland. Dieses Wirtschaftstreffen heute dient der Festigung und Vertiefung dieser guten Zusammenarbeit", sagte Ministerpräsident Erwin Sellering heute zum Auftakt des Russland-Tages in Rostock-Warnemünde.  

30.09.14 Sellering begrüßt Teilnehmer des Russland-Tages

Ministerpräsident Erwin Sellering hat die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Russland-Tages in Rostock-Warnemünde begrüßt. “Ich freue mich, dass so viele gekommen sind, die miteinander ins Gespräch kommen wollen und denen ein guter Austausch zwischen Mecklenburg-Vorpommern und dem Leningrader Oblast und zwischen Deutschland und Russland insgesamt am Herzen liegt”, sagte Sellering in seiner Begrüßungsrede.  

29.09.14 Sellering zum Tag der Deutschen Einheit in Wien

Ministerpräsident Erwin Sellering reist am 2. Oktober in die österreichische Hauptstadt Wien. Mecklenburg-Vorpommern ist in diesem Jahr Partnerland beim Empfang der Deutschen Botschaft anlässlich des Tages der Deutschen Einheit.  

25.09.14 Sellering gratuliert Ringstorff

Der frühere Ministerpräsident des Landes Mecklenburg-Vorpommern Dr. Harald Ringstorff wird heute 75 Jahre alt. "Harald Ringstorff ist eine der großen Persönlichkeiten unseres Landes, dessen Entwicklung er nach der Wende maßgeblich mitgeprägt und mitgestaltet hat. Ein Urmecklenburger, der unser Land mit Beharrlichkeit und norddeutschem Charme über viele Jahre hervorragend vertreten hat", erklärte Ministerpräsident Erwin Sellering heute auf einem Empfang zu Ehren seines Amtsvorgängers.  

24.09.14 Sellering spricht sich für eine Metropolregion Stettin aus

Anlässlich der Präsentation der Wojewodschaft Westpommern in Greifswald hob Ministerpräsident Erwin Sellering die vielfältige Zusammenarbeit von Polen und Mecklenburg-Vorpommern hervor: "Weit über 500 Projekte sind von vielen engagierten Teilnehmern auf beiden Seiten der Grenze organisiert worden.  

24.09.14 Nächste Bürgersprechstunde des Ministerpräsidenten in Gützkow

Zu seiner nächsten Bürgersprechstunde lädt Ministerpräsident Erwin Sellering Bürgerinnen und Bürger am Mittwoch, 08. Oktober 2014, 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr, Rathaus, Pommersche Straße 27, 17506 Gützkow ein.  
Artikel weiterempfehlen